Facelift für den Plüschtier-Grotifanten des KFC Uerdingen

Facelift für den Plüschtier-Grotifanten des KFC Uerdingen

Das berüchtigte Maskottchen des KFC Uerdingen gibt es jetzt in zwei Größen

Das Maskottchen des Drittligisten KFC Uerdingen (abgeleitet vom Namen des Grotenburg-Stadions) ist eines der bekanntesten deutschen Fußballmaskottchen überhaupt und ein richtiger Promi in seiner Heimat Krefeld.
Seit 2011 verfügt der stets im rot-blau-gestreiften Trikot auftretende Grotifant sogar über eine eigene Facebook-Seite. Das „berüchtigte Maskottchen“, so das Magazin 11Freunde, schaffte es in den letzten 25 Jahren immer wieder überregionale Aufmerksamkeit zu erzeugen, unter anderem als Walking Act durch Auseinandersetzungen mit Schiedsrichtern, Fans und sogar den Spielern der gegnerischen Mannschaft. Vorbild des Uerdinger Glücksbringers ist übrigens eine Elefantendame im Elefantengehege des unmittelbar neben dem Stadion gelegenen Krefelder Zoos. Da wir führend im Bereich der Plüschtier-Herstellung sind, hatte Promotion Pets im Sommer 2018 nun die Ehre, den Grotifanten einmal komplett zu überarbeiteten: wir verpassten ihm ein Facelift und haben die Qualität des Plüsch-Materials sowie der Verarbeitung nochmal gesteigert. Zudem haben wir ihn in zwei Größen produziert, einmal 30, einmal 12 Zentimeter groß. Die Besonderheit: das große Grotifant-Kuscheltier ist an der Tatze von 1 – 500 durchnummeriert – so erhält jeder Käufer ein echtes Unikat und Sammlerstück. Ihr erhaltet den Grotifanten im Shop des Vereins unter www.kfc-shop.de.