Cases

Mondi – Weniger ist manchmal mehr

Mondi – Weniger ist manchmal mehr

MONDI HOLIDAY HOTELS und CHALETS stehen für First-Class-Hotelkomfort mit dem Wohlfühlfaktor einer individuellen Ferienwohnung. Hotels und Chalets sind wunderschön eingebettet in den deutschen, österreichischen und italienischen Alpen.

Als MONDI bei uns die Herstellung eines Maskottchens anfragte, mussten wir nicht lange nach einem passenden Charakter suchen: Bei einem Brainstorming kristallisierte sich schnell das Murmeltier als „das“ Maskottchen für MONDI heraus! Ob Jung oder Alt: Alle finden Murmeltiere süß und sympathisch! Und sie sind –wie die MONDI Hotels und Chalets auch – etwas ganz Besonderes! Zudem verkörpert das Murmeltier nicht nur die Schönheit der Bergwelt: Es steht auch für alpenländische Lebensfreude, die viele Urlauber zu treuen Stammgästen macht!

In mehreren Ausführungen und Größen sollte Toni das Herz seiner zukünftigen Besitzer erobern. Das stellte uns vor die Herausforderung, das Branding so zu entwickeln, dass es nicht nur qualitativ dem Anspruch eines First-Class Hotels genügt. Es sollte auch einheitlich auf jedes Pet anwendbar sein.

Das Original Logo wurde als Umsetzung im Sieb- oder Transferdruck nicht den Ansprüchen des Kunden gerecht. Dieser wünschte sich ein gesticktes Branding. Wir machten also einige Tests und kamen auf die Idee, das Logo für das Branding zu vereinfachen. Die Kombination aus Sonne und dem MONDI Schriftzug brachte auf einfache Weise die wesentlichen Kernaussagen auf den Punkt: Berge, Sonne und MONDI = Traumurlaub! Diese Lösung gefiel dem Kunden. Weniger ist mehr!

Nobby gibt den Ton an – Nicht nur im Stadion

Nobby gibt den Ton an – Nicht nur im Stadion

In „Fußball-Dortmund“ ist NOBBY DICKEL bestens bekannt! Während die jüngeren Fans ihn als Stadionsprecher kennen, erinnern sich die älteren Fans an Nobby‘ s erste Saison für den BVB: In 32 Spielen schoss er sich mit 20 Toren direkt in der Herzen des Publikums. Heldenstatus erlangte „Nobby“ aber am 13. Oktober 1988: Beim 4:0 gegen Hannover 96 gelang ihm mit drei Toren innerhalb von sieben Spielminuten der bis heute zweitschnellste Hattrick der Bundesligageschichte.

Grund genug für die Borussia Dortmund, ihrem verdienten Helden ein Denkmal zu setzen. Gewünscht war die Entwicklung einer Figur, die die Person und Story des Norbert Dickel auf einfache und zugleich sympathische Weise widerspiegelt. Eine wunderbare Aufgabe für unser Team!

Wir ließen Norbert Dickel aus Kunststoff gießen und von Hand bemalt auf ein Podest stellen. In dieses wurde ein Soundmodul integriert, das per Knopfdruck fünf Original Nobby Sprüche abspielen kann. Quasi ein Norbert Dickel Denkmal im sprichwörtlichen Sinne.

Hapti – Kuscheliges für Demenzkranke

Hapti – Kuscheliges für Demenzkranke

Hapti stellt Produkte für Demenzkranke und Alzheimer-Patienten her. Die Herausforderung: Demente sind oft unruhig, brauchen spezielle Angebote für ihren Alltag. Der weiche Wuff von Hapti regt die Sinne an, schafft Abwechslung und schenkt Ruhe und Geborgenheit. Der kuschelige Hund ist Beschäftigungsmöglichkeit, Wärme spendende Kniedecke und Haustierersatz zugleich. Die Wirbelsäule von Hapti Wuff enthält ein klingendes Glöckchen zum aktiven Hin- und Herschieben.

Die Gründerin von Hapti, Nicole Bralo-Dunker: “Die Zusammenarbeit mit Promotion Pets hat mir viel Freude bereitet. Ich fühlte mich mit meinem speziellen Anliegen sofort gut aufgehoben und verstanden.” Besonders die Produktsicherheit und eine nachhaltige Produktion waren der Hamburger Unternehmerin wichtig. Bralo-Dunker: “Demente Menschen können unter Umständen schon recht ruppig mit Produkten umgehen. Daher ist eine perfekte Verarbeitung der Hapti Decken essentiell. Denn sie müssen einer harten Beanspruchung standhalten.” Auch eine saubere Lieferkette und eine Produktion ohne Kinderarbeit waren Grundbedingungen von Nicole Bralo-Dunker. Die Hapti-Chefin: “Die Profession von Promotion Pets in all diesen Belangen hat mich stark beeindruckt. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.”